Englisch

Bevor ich der Musik von John Coltrane begegnet bin habe ich nie gedacht, dass Musik meinen ganzen Lebenslauf so stark bestimmen wird.

  • 1954 geboren in Zürich
  • 1976/81 Studium an der Swiss Jazz School in Bern
  • 1983 Aufenthalt in Brasilien. Trifft Hermeto Pascoal
  • 1984 spielt mit der schweizer Rythm&Blues Band Lazy Poker
  • 1985 lässt sich bei Frankfurt nieder
  • 1987 beginn der Dozententätigkeit an der FMW
  • 1988 gründet Daniel Guggenheim Group
  • 1990 erste CD mit eigenen Kompositionen u.a. mit Jasper van´t Hof
  • 1992 Südamerika-Tour und CD-Aufnahmen in Rio u.a. mit Hermeto Pascoal
  • 1994/95 Aufenthalt in New York
  • 1996 CD Aufnahmen und Europatour mit dem N.Y. Quartet
  • 2003/4 Auftritte und DVD mit den Popgrössen Nena und Udo Lindenberg
  • 2005 tour und CD mit Peter Madsen, Sean Smith und Gerald Cleaver
  • 2006 gründet The Hip
  • 2007 Konzerte mit The Hip und Daniel Guggenheim Quartett
  • 2008 Tour in Argentinien mit Ale Demogli
  • 2009 spielt am Deutschen Jazzfestival
  • 2010 CD mit Natalya Karmazin, Konzerte mit John Tchicai
  • 2011 wird Mitglied der Grandsheiks und United Colours of Bessungen
  • 2012 Europatour und CD mit The New York Quartet
  • 2013 erscheint die CD Beyond Moment And Time
    to be continued
Long version